Reine Natur
Zertifizierte Medizinprodukte aus Österreich
PMA-Zeolith für Ihre Darmgesundheit
Time to Detox
Time to Detox

Detox Time - Weil echte Entgiftung Darmsache ist

Unser Verdauungstrakt verarbeitet rund 1 Tonnen an Nahrung pro Jahr. Alles was wir unserem Organismus zuführen, versucht dieser auch zu verwerten. Darunter findet sich nicht immer nur Gutes, sondern auch belastende Schadstoffe aus der Umwelt und unserer Nahrung.

Die medizinische Forschung bestätigt:

Wenn der Darm mit Schadstoffen aus der Nahrung, Umwelt oder dem Stoffwechsel selbst belastet wird, kann unser Wohlbefinden beeinträchtigt werden. Beschwerdebilder wie schleichender Leistungsabfall, Müdigkeit und Antriebslosigkeit, Konzentrationsstörungen oder auch höhere Infektanfälligkeit können vermehrt auftreten.

Durch unterschiedlichste Ansätze wie gesunde Ernährung mit viel Obst- und Gemüse, mehr Bewegung, Entspannungsübungen und Basenbädern sollen nun den schlechten Stoffen im Körper der Kampf angesagt werden. Normalerweise reinigt sich der menschliche Körper selbst und scheidet unerwünschte Stoffe über die Ausscheidungsorgane Leber, Nieren, Darm und Haut wieder aus. Detox-Befürworter sind der Meinung, dass heutzutage so viele Gifte und Schadstoffe aufgenommen werden, dass der Körper sie nicht mehr vollständig ausscheiden kann. Regelmäßig durchgeführte Detox-Kuren sind daher ideal, um Haut, Lymphsystem sowie Darm und innere Organe zu unterstützen.

„Ein gesunder, entgifteter Darm ist ganz wesentlich für ein intaktes Immunsystem.“

 

Körperliche als auch psychische Belastungen, sowie negative Umwelteinflüsse haben einen großen Einfluss auf unsere Darmgesundheit. Denn nicht nur das Mikrobiom, sondern auch die Darmwand, als wichtige Barriere kann durch die negativen Einflüsse an Funktion verlieren.

Genauer gesagt, die Darmwand wird durchlässig und unerwünschte Stoffe können in unserem Körper eindringen und unser Immunsystem, sowie weitere Organsysteme schwächen. Funktioniert unser Mikrobiom (Darmflora) als wichtige Verdauungsmaschine optimal, werden lebenswichtige Nährstoffe aufbereitet und stehen unserem Körper zur Verfügung. Kommt sie dagegen ins Stottern, nützt auch die beste Ernährung nichts – Müdigkeit und Antriebslosigkeit sind nicht selten die Folge.

 

Ein Vulkanmineral hilft den Darm gesund zu halten

Mit einem hochwertigen Naturmineral kann man ganz einfach die Darmwand stärken und das Entgiften unterstützen: es nennt sich PMA-Zeolith.

Dabei handelt es sich um ein Mineral vulkanischen Ursprungs, welches zu den bedeutendsten Naturmaterialien auf der Erde gehört. Es ist vielen gar nicht bekannt, dabei hat es eine einzigartige Wirkung, welche vor allem perfekt in eine Detox-Kur passt: es ist äußerst bindungsfähig und kann im Magen-Darm-Trakt bestimmte Schwermetalle (Blei, Arsen, Kadmium, Chrom und Nickel) sowie das Stoffwechsel-Abfallprodukt Ammonium binden und schonend über den Stuhl ausleiten. Es sorgt gewissermaßen für den sicheren Abtransport der gebundenen Schadstoffe.

„Nur ein gesunder Darm mit einer intakten Darmwand, kann wichtige Nährstoffe in ausreichenden Mengen aufnehmen und einen Schutz vor Schadstoffen gewährleisten.“

 

Aber nicht nur der Abtransport von Schadstoffen, sondern auch die positive Unterstützung unseres Mikrobioms und die Stärkung der Darmwand sind entscheidende Wirkungsweisen des Vulkanminerals. Denn nur ein gesunder Darm mit einer intakten Darmwand, kann wichtige Nährstoffe in ausreichenden Mengen aufnehmen und einen Schutz vor Schadstoffen gewährleisten.

 

Die Fastenzeit zur Entgiftung nutzen

Die Fastenzeit bietet sich geradezu hervorragend an, dem Darm eine Auszeit zu gönnen, zu entgiften und gleichzeitig zu stärken. Aber auch unter dem Jahr kann man jederzeit auf einfachste Weise eine Detox-Kur in den Alltag integrieren.

 

DETOX-TIPPS von innen:

  • Versorgen Sie sich mit guten Nährstoffen. Je grüner desto mehr sind enthalten, die u. a. auch die Entgiftung unterstützen können.
  • Kaufen Sie biologisch, regional und saisonal.
  • Kochen Sie, wenn möglich, selbst.
  • Entgiften Sie parallel dazu Ihren Darm. Ganz einfach z. B. mit BASIC-DETOX PLUS.
  • Trinken Sie mehr als sonst, z. B. Zitronen-Ingwer-Wasser.

 

DETOX-TIPPS von außen:

  • Bewegen Sie sich täglich an der frischen Luft. Je länger und je niedriger der Puls, desto mehr profitieren Ihre Entgiftungsorgane und Ihr Säure-Basen-Haushalt.
  • Gönnen Sie sich 1 – 2-mal wöchentlich eine Wellness-Auszeit mit einem basischen Vollbad (z. B. CARE ZEOLITH-BASENBAD). Auch Fußbäder sind möglich.
  • Verwenden Sie natürliche Kosmetika. Dadurch verringern Sie erneut die Zufuhr von schädlichen Stoffen über die Haut. (Tipp: CARE ZEOLITH-GOLDCREME)
  • Digitales Detox: statt morgens das Handy zu checken, konzentrieren Sie sich einfach 5 Minuten aufs Atmen und Kreisen Sie dabei Ihre Schultern.

Zugehörige Produkte

Tipp
PANACEO CARE ZEOLITH GOLDCREME 50 ml

Inhalt: 50 ml (79,80 €* / 100 ml)

39,90 €*