Schützen Sie Ihre Darmwand!
Der Darm – Ihre Schutz-Barriere
  • Da im Darm ca. 80 % der Abwehrreaktionen ablaufen, stellt er eine lebensnotwendige Schutz-Barriere vor krankmachenden Fremdstoffen dar. Daher wird er auch als „Zentrum des Immunsystems“ bezeichnet.

Es ist bereits bekannt, dass unterschiedliche Belastungen zu einer Störung der Darmwand führen können. Das ansteigende Giftvorkommen in unserer Umwelt und in den Lebensmitteln, als auch zunehmender Leistungsdruck, Stress und Hektik sowie eine ungesunde Lebensweise (Alkohol, Nikotin, mangelnde Bewegung)  bringen unseren Darm immer häufiger an seine Grenzen.

Wenn die Darmwand auf längere Zeit schädigenden Rahmenbedingungen ausgesetzt ist, laufen wir Gefahr, dass die daraus resultierenden Beschwerden chronisch werden können. Dazu zählen vor allem Probleme im Magen-Darm-Trakt (Blähungen, Durchfall, Verstopfung) und Überlastungen der Entgiftungsorgane (insbesondere der Leber). Ihre Lebensqualität kann dadurch in hohem Maß beeinträchtigt werden und das Risiko krank zu werden steigt!

Insbesondere wiederkehrende physische Belastungen der Darmwand führen dazu, dass der Darm vermehrt durchlässig wird. Man spricht vom sogenannten Leaky-Gut. Dabei gelangen erhöhte Mengen an Fremd- und Giftstoffen in den Blutkreislauf und können so ein Beitrag zur Entstehung verschiedenster gesundheitlicher Probleme im gesamten Organismus sein. Hier verspricht Panaceo Med Linderung.

Eine gesunde Darmwand ist daher ein wichtiger Beitrag zur Vermeidung von Folge-Beschwerden schädlicher Fremdstoffe im ganzen Körper. In weiterer Folge kann es zu einer Linderung von Beschwerden, die in einem Zusammenhang mit einem durchlässigen Darm (Leaky-Gut) stehen, kommen.

Laut medizinischer Forschung können folgende Konsequenzen durch eine durchlässige Darmwand hervorgerufen werden:

  • Überlastung der Entgiftungsorgane – insbesondere der Leber
  • Schwächung des Immunsystems
  • Erhöhte Anfälligkeit für Infekte und Autoimmunerkrankungen

Da die genannten Beschwerdebilder vielerlei Ursachen haben können, konsultieren Sie bei allen gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt und Apotheker Ihres Vertrauens!

  • Wichtiger Gesundheits-Hinweis: 80 % aller Abwehr-Maßnahmen/-Reaktionen finden im Darmbereich statt. 70% aller Immunzellen finden sich in der Darmwand.
Wenn der Darm uns nicht mehr schützen kann!
  • Eine gesunde Darmwand ist ein wichtiger Schutz vor Schadstoffen und deren Eindringen in den Blutkreislauf.

Gelangen wiederholt Schadstoffe über eine durchlässige Darmwand (Leaky-Gut) in den Blutkreislauf, leidet das körpereigene Entgiftungssystem (Leber, Niere und Magen-Darm-Trakt) und in weiterer Folge unser wertvolles Immunsystem.

Schleichende Infektionen im Darm, die oft lange unbemerkt bleiben, können ein möglicher Auslöser für viele Folge-Erkrankungen sein.

Mögliche Symptome, die im Zusammenhang mit einer Endotoxämie (Selbstvergiftung) durch eine durchlässige Darmwand (Leaky-Gut) stehen, sind:

  • Beschwerden im Magen-Darm-Trakt (insbesondere Durchfall, Blähungen und Verstopfung)
  • Reizdarmsyndrom, Reflux und Gastritis
  • Chronische Entzündungen
  • Nichtalkoholische Fettleber

Da die genannten Beschwerdebilder vielerlei Ursachen haben können, kon- sultieren Sie bei allen gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt und Apotheker Ihres Vertrauens!

Schützen Sie Ihre Darmwand!

Panaceo Med ist geeignet für die tägliche und natürliche Stärkung der Darm-Wand-Barriere und Unterstützung der täglichen Entgiftung. Dieser Effekt wird durch die Bindung von gesundheitsgefährdenden Schadstoffen im Magen-Darm-Trakt unterstützt. Es leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Linderung von Darmwandintegritätsstörungen und dadurch der Vorbeugung einer Mehrzahl von darmassoziierten Krankheiten, wie z. B. dem Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa und der nichtalkoholischen Fettleber oder von Autoimmunerkrankungen wie Diabetes Typ 1.

Achten Sie beim Kauf von Zeolith-Produkten auf die Qualität!

Panaceo garantiert Ihnen durch die Verwendung von PMA-Zeolith

  • zertifizierte Natur-Medizinprodukte,
  • reinen Rohstoff aus geprüftem Abbaugebiet,
  • geprüfte Premium-Qualität und
  • in Österreich hergestellte Produkte.

Folgende gesundheitliche Effekte werden durch die Einnahme von Panaceo Med erzielt:

  • Linderung einer Darmwandintegritätsstörung
  • Unterstützung der Regeneration einer durchlässigen Darmwand
  • Weiterführende Entlastung des Organismus und der Entgiftungsorgane (Leber, Niere)
  • Positiver Einfluss auf das Darm-Milieu
  • Beitrag zur Vorbeugung einer Endotoxämie (Selbstvergiftung) durch Schwermetalle und Ammonium im
    Darm

Anwendungstipps:

Optimal für die Anwendung zu Hause ist das Med Pulver. Es wird empfohlen, drei Mal täglich je einen gestrichenen Messlöffel vermengt mit Wasser einzunehmen.

Praktisch für das Büro und unterwegs sind die Med Kapseln. Die Einnahme von zwei bis drei Kapseln dreimal täglich mit etwas Wasser wird empfohlen.

Betreff: Leber

Die Leber spielt eine ausgesprochen wichtige Rolle im Stoffwechsel des Körpers. Sämtliche Stoffe, ob gut oder schlecht, die über den Darm in den Blutkreislauf aufgenommen werden, gelangen über die Pfortader in die Leberzellen. Je nach Bedarf werden sie dort sofort verwertet, gespeichert, umgewandelt oder abgebaut.

Durch Panaceo Med werden definierte Schadstoffe vorzeitig im Magen-Darm-Trakt gebunden und somit die Darmwand nachgewiesen gestärkt. Diese Stärkung der Darmwand trägt wesentlich dazu bei, dass die Entgiftungsorgane, allen voran die Leber, bei ihrer Arbeit entlastet werden.

Dr. med. Ilse Triebnig
Allgemein-Medizinerin
Fachärztin für Chirurgie
15-jährige Erfahrung mit PMA-Zeolith-Klinoptilolith bei über 2.000 Patienten