Reine Natur
Zertifizierte Medizinprodukte aus Österreich
PMA-Zeolith für Ihre Darmgesundheit
Detox Kichererbsen Curry

Kichererbsen Tikka-Masala

Quelle: https://www.panaceo.com/rcp_recipe/kichererbsen-tikka-masala
Gesamtzeit
35 Minuten
Schwierigkeitsgrad
normal

Zur Hauptmahlzeit wird die Einnahme von PMA-Zeolith bzw. PANACEO Basic Detox Plus empfohlen. Durch diese zu 100 % natürliche Zutat können Schadstoffe im Magen-Darm-Trakt gebunden werden, noch bevor diese Schäden anrichten können. Versuchen Sie einmal dieses Kichererbsen Tikka-Masala Rezept!

Drucken

Zutaten

MengeEinheitZutat
200 g Tikka Masala Gewürzpaste
1600 g Tomatenstücke
8 EL hocherhitzbares Bratöl
4 Stück(e) weiße Zwiebel
1600 g Kichererbsen
1200 g Champignons o. a. Pilze
1600 ml Kokosmilch
2 Stück(e) Limette
4 TL Kurkuma
12 PL Darmentgiftung mit BASIC-DETOX PLUS Pulver 400g

Zubereitung

Schritt 1: Gewürzpaste mit den gestückelten Tomaten in einem Mixer oder mit Pürierstab gut durchmixen.

Schritt 2: Kichererbsen abtropfen lassen und waschen.

Schritt 3: Zwiebel würfelig schneiden. Champignons bzw. Pilze blättrig schneiden.

Schritt 4: Bratöl erhitzen und Zwiebel glasig anrösten. Champignons bzw. Pilze dazu rösten bis sie weich sind.

Schritt 5: Kichererbsen dazu vermengen. Kurz durchrösten und mit Kokosmilch ablöschen. Gewürzpaste-Tomatenmischung untermengen und 10 Minuten leicht köcheln.

Schritt 6: Saft einer 1/2 Limette hineinrühren und 10 Minuten rasten lassen.

Schritt 7: Vor dem Servieren 3 Portionslöffel PANACEO Basic Detox Plus untermengen und mit frischem Basilikum oder Petersilie und Beilage servieren.

Als Beilagen eignen sich hervoragend Basmatireis, Quinoa oder Naanbrot.